+++ PresseNews +++

Daniel Kirsch Fußball

TSV Haiterbach – TSV Waldenbuch 1:1 (0:1)

Alles in allem geht das Remis in Ordnung, auch wenn Waldenbuchs Spielleiter Mihael Dumencic sich aufgrund des Spielverlaufs insgeheim mehr erhofft hatte. „Schade, dass wir nicht in der Lage waren, das 2:0 und damit den Sack zuzumachen.“ Kevin Udvari (6.) mit einem schönen Schlenzer in die Ecke brachte die Waldenbucher in Führung. Chancen für einen zweiten Treffer gab es, Udvari und Daniel Qehaja hatten ihn auf dem Schlappen. „Haiterbach wollte unbedingt noch den Ausgleich erzielen, und der Tüchtige wurde schließlich belohnt“, kommentierte Dumencic. Dank Mark-Kevin Beutler (81.) erbeuteten die Einheimischen noch einen Zähler. „Fehlpass, blinder Befreiungsschlag und dann ein klassischer Konter“, schilderte Dumencic die Szene zum 1:1. Er hatte zuvor den Ball schon im Tor gesehen, doch ein Haiterbacher brachte das Kunststück fertig, das Leder aus einem Meter über die Latte zu befördern.

*Quelle: Kreiszeitung Böblinger Bote

Euer TSV