Schiedsrichter

Der Stamm der anrechenbaren Waldenbucher Schiedsrichter ist vergangene Saison fast gleichgeblieben: Neben Manuel Bayha waren es noch Martin Diederich, Andre Hertwig, Christian Runge, Wolfgang Schumacher und Leonard Knittel, die zusammen wieder rund 300 Spiele zu leiten hatten. Spitzenreiter ist hier – wie im Vorjahr – Wolfgang Schumacher, der mit 112 Spielen den Großteil der Spiele geleitet hat. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön dafür – leidenschaftliche Schiedsrichter wie Wolfgang machen es erst möglich, dass unsere Jugendlichen und die aktiven Mannschaften Woche für Woche einen ausgebildeten Schiedsrichter haben. Auch die Zuschauer sind gefragt, wenn es auch in Zukunft genügend Freiwillige geben soll, die diesem Hobby nachgehen. Fair Play ist nicht nur von den Spielern, sondern auch von den Fans gefordert.In den beiden letzten Jahren konnten leider keine neuen Schiedsrichter für den TSV hinzugewonnen werden und Dominik Doyle musste studienbedingt mit der „Pfeiferei“ kürzertreten. Umso wichtiger ist es, dass wir in naher Zukunft wieder Nachwuchs für das Amt an der Pfeife gewinnen können. Wer Interesse an einer Ausbildung zum Schiedsrichter hat oder mehr zum Thema wissen möchte, darf sich gerne an einen unserer Schiedsrichter oder unseren Abteilungsleiter wenden. Die Neulingskurse in unserem Bezirk finden einmal pro Jahr statt. Neulinge (w/m) sind uns jederzeit herzlich willkommen und werden in den ersten Spielen auch von erfahrenen Kollegen begleitet.

Herzlich Willkommen auf den Seiten
der Fußball Schiedsrichter!

Infos zur Schiedsrichtergruppe Böblingen finden sie hier.