Ball über die Schnur auf dem Turnier in Nellingen

Bernhard Schmitt Volleyball

Am Sonntag dem 9.April spielte eine Auswahl der Volleyballer des TSV Waldenbuch auf dem Volleyballturnier des TV Nellingen. Verstärkt durch Dirk aus Sindelfingen wurde die Mannschaft ‚Ball über die Schnur‘ gemeldet. Zum Turnier waren 12 Mannschaften angetreten. Ausser der Mannschaft aus Waldenbuch und den ausrichtenden Nellingern waren noch weitere Spieler der Staffel West B2 auf diesem Turnier. Einige waren aber auch von entfernten Orten wie Schwäbisch-Hall angereist, dadurch war Starterfeld ausgeglichen, was für viele gute und spannende Spiele sorgte.

abteilungen/volleyball/daten/Nellingen-Turnier-20170409-nah-x800.jpg
‚Ball über die Schnur‘ in Nellingen

Neben dem eigentlichen Volleyballspiel war aber auch reichlich Zeit zum sportlichen Austausch und auch für das leibliche Wohl wurde sehr gut gesorgt. Überhaupt verdienen die Volleyballer aus Nellingen und Ihre Unterstützer großen Dank und Respekt für Ihr ehrenamtliches Engagement und ein hervorragend organisiertes Volleyball-Event.

Das Team aus Waldenbuch konnte in der Vorrunde die meißten Spiele nach Punkten gewinnen und musste sich nur in einem Spiel geschlagen geben. Vorrangig war jedoch das Zusammenspiel und die Spielfreude. Einziger Wehrmutstropfen waren die leider nicht mit angereisten Verletzten oder aus anderen Gründen verhinderten Spieler. Der Erfolg und Spaß bei diesem Turnier begeisterte die Volleyballer bereits weitere Turniermeldungen zu planen, um das Zusammenspiel in der Mannschaft weiter auszubauen.