Gymnastik


Zur Zeit keine Gymnastik in der Schulturnhalle

 

Bis auf Weiteres finden weder der Kurs Steppaerobic noch die beiden Gymnastikstunden am Donnerstag statt. Wir halten Euch auf dem Laufenden, wie es ab Januar 2021 weitergeht.

Die nachstehenden Regeln werden wir mit Sicherheit aufrecht erhalten müssen:

1. Donnerstags endet die erste Gymanstikstunde um 19:55 Uhr und die zweite Gymnastikstunde beginnt um 20:05 Uhr, so dass ein kontaktloser Übergang zwischen den beiden Stunden möglich ist.

2. Jede Teilnehmerin muss gesund sein und darf keinen Kontakt zu erkrankten Personen gehabt haben.

3. Die Umkleideräume sind geschlossen.

4. Jede Teilnehmerin bringt ihre eigene Gymnastikmatte mit.

5. Beim Betreten und Verlassen der Halle muss eine Alltagsmaske als Mund-/Nasenschutz getragen werden. Die Maske bitte erst bei Erreichen des Platzes bzw. nach Verlassen des Gebäudes abnehmen.

6. Vor dem Betreten der Halle bitte Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel steht bereit.

7. Für jede Gymnastikstunde wird eine Teilnehmerliste geführt, in die jede Teilnehmerin sich eintragen muss. Dazu ist bitte ein eigener Kugelschreiber mitzubringen.

Viel Spaß beim gemeinsamen “Sporteln” in unseren beiden Gymnastikstunden.


Am Donnerstagabend gehört die Schulturnhalle uns, der Abteilung Gymnastik. Wir sind Frauen unterschiedlichen Alters, treffen uns aber dort mit dem gleichen Ziel: Körperlich fit zu sein und zu bleiben.
Dies gelingt uns mit der Ausgleichsgymnastik (19.00 -20.00 Uhr) und mit Fitness Pur (20.00-21.00 Uhr).
Wer großen Wert auf Koordination, Beweglichkeit und Stabilisierung legt, ist in der ersten Gruppe gut aufgehoben. Auch für sportliche Wiedereinsteigerinnen ( z. B. nach der Babypause) ist die Ausgleichsgymnastik gut geeignet.
Bei der Fitness Pur handelt es sich um ein anspruchsvolles Ganzkörper-Training inklusive Konditions-Aufbau. Dabei lassen unsere Trainerinnen Elemente aus Tae bo, Steppaerobic, Pilates, Zumba und noch viel mehr einfließen, um uns ein sehr abwechslungsreiches Power-Programm zu bieten.