Wilhelm-Langohr-Stiftung unterstützt die Anschaffung einer Airtrack-Bahn

Katharina Müller Turnen

Mit dem Zweck der Förderung von Projekten und Angeboten für Kinder und Jugendliche hat das Ehrenmitglied des TSV Waldenbuch Wilhelm Langohr eine Stiftung ins Leben gerufen. Im Jahr 2019 stellte die Turnabteilung erfolgreich einen Antrag zur Anschaffung einer Airtrack-Bahn. Die 12x2m lange Airtrack-Bahn, eine mit Luft gefüllte Matte, erleichtert das Erlernen von Sprüngen und akrobatischen Elementen am Boden. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung in Höhe von 2000€ konnte das langersehnte Sportgerät selbst angeschafft werden. Bereits an der TSV-Kinderweihnachtsfeier 2019 präsentierten die Turnerinnen der Frauen Liga-Mannschaft im Rahmen ihres Auftritts die Airtrack-Bahn und zeigten vor großem Publikum wie auf diesem Gerät geturnt werden kann.