Waldenbucher Turner bei Deutschen Meisterschaften vertreten

Katharina Müller Turnen

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften in Eutin 21.-22. Sept.

Für die diesjährigen deutschen Mehrkampfmeisterschaften konnte sich Fabian Borowiak beim Jahn-Neunkampf 20+ qualifizieren. Im weit entfernten Eutin (Nähe Lübeck) ging es morgens um 8 Uhr mit dem Einturnen los. An Boden, Sprung und Barren startete der Wettkampf solide durch sichere Übungen. Weiter ging es im Stadion zum 100 m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen. Hier wurden durch die Hilfe des Holzgerlinger Leichtathletik Trainers Ulrich Sommer Verbesserungen erreicht. Für die letzten drei Disziplinen Kunstspringen vom 1 m Brett, 25 m Zeittauchen und 100 m Freistil wurden spät abends nochmals die letzten Kraftreserven mobilisiert. Beim Kunstspringen, bei dem noch reichlich Luft nach oben ist, konnte durch das Training mit den Sindelfinger Turmspringern eine kleine Leistungssteigerung erreicht werden. Die ganze Vorbereitung für den Wettkampf wurde mit den Holzgerlinger Turnernden Monika Teuber (20+) und Michael Münster (30+), der mit Fabian Borowiak auch für die waldenbucher Liga-Mannschaft turnt, zusammen durchgeführt. Auch die lange Hinfahrt wurde zusammen organisiert. Am Ende sprang ein 6. Platz für Fabian, ein sehr guter 3. Platz für Michael und ein 14. Platz bei großer Konkurrenz für Monika raus.