Präventionsbeauftragte im TSV Waldenbuch ernannt

Thomas Schnapper (Admin) Vorstand

SylviaKruseXAls TSV Waldenbuch haben wir bereits in unserem Werteleitbild das Ziel eines respektvollen und sportlich fairen Umgangs untereinander und im sportlichen Wettstreit aller Menschen, unabhängig vom Alter, Geschlecht, Religion oder Hautfarbe dokumentiert. Mit der Ernennung von Sylvia Kruse als Präventionsbeauftragte im TSV Waldenbuch, gehen wir nun den nächsten Schritt ein achtsames und respektvolles Miteinander in unserem Verein zu fördern und zu verankern.

 

 

 

In dieser neuen Rolle leitet Sylvia die Einführung eines Präventionskonzeptes, um sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit entgegenzuwirken und um vorbeugend tätig werden zu können.

Vorab hat sie gemeinsam mit anderen Vereinen und Organisationen, in einer Arbeitsgruppe des „Jugendnetzwerks Waldenbuch“, eine Vorlage des Rahmenschutzkonzepts entwickelt. Gemeinsamer Partner hierbei ist das Aktionsbündnis “Kein Raum für Missbrauch” (kein-raum-fuer-missbrauch.de).

Diese Erfahrung trägt sie nun in unseren Verein. Dazu wird gerade eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus den Abteilungen gegründet. Bei Interesse meldet Euch bitte direkt bei Sylvia (sylvia.kruse@tsv-waldenbuch.de) oder der TSV Geschäftsstelle. Gerne können sich auch interessierte Eltern einbringen.

 

Grafiken / Banner / Spots zur Verwendung Online und Print:
https://www.kein-raum-fuer-missbrauch.de/materialien