Power-Yoga

Power Yoga ist ein aus dem Ashtanga Yoga abgeleiteter Yogastil, der westliche Dynamik mit östlicher Spiritualität verbindet, ohne ins Esoterische abzutauchen. Das Kursangebot richtet sich an alle, die sich ein Yoga wünschen, das ganzheitlich auf den Körper und die Seele wirkt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Ruhe und Dynamik, Power und Sensibilität, Kontrolle und Fallenlassen – das sind die Kernpunkte des Power Yoga. Der Power Yoga Kurs ist geprägt von einem Spiel zwischen dynamischen und fließenden Bewegungen und ruhigen Elementen mit Fokus auf die Atmung und die korrekte Ausrichtung. Die Tiefenentspannung zum Abschluss rundet den Kurs ab und sorgt für Ruhe und Gelassenheit.
Power Yoga trainiert Kraft, Flexibilität und Ausdauer. Die Körperübungen (Asanas) sprechen zahlreiche Muskeln an, die gekräftigt und gedehnt werden. Sie erhöhen Kraft und Körperbeweglichkeit, insbesondere der Wirbelsäule, sowie den Gleichgewichtssinn. Die Verbindung von Bewegungswechsel und Atmung stärkt das Herz-Kreislauf-System und regt die Fettverbrennung an. Außerdem lernen Sie Ihre persönlichen körperlichen Grenzen kennen und respektieren, schöpfen diese zwar achtsam aus, aber überschreiten sie nicht. Dabei soll Power Yoga vor allem Spaß machen und ohne Leistungsdruck motivieren, sich immer wieder selbst zu überraschen.

Ab 16. Januar 2018, 17x dienstags, 18.00 Uhr -19.00 Uhr im Gymnastikraum des TSV Waldenbuch.

Kosten:
TSV Mitglieder: 76,50 €, Nichtmitglieder: 127,50 €